Skip to main content

Reply Zeichentisch von Rietveld und Kramer

Zeichentisch, entworfen im Jahr 1954 von Wim Rietveld und Friso Kramer, zwei der wichtigsten Designer des 20. Jahrhunderts der Niederlande.
Durch seine geniale Mechanik sind Höhe und Neigung der Tischplatte stufenlos verstellbar. Dadurch ist der Tisch als Schreib-, Arbeits- und Zeichentisch verwendbar. Das Design wurde in Brüssel mit dem "Signe d`Or" ausgezeichnet. Der Zeichentisch wird nur mit einem passenden höhenverstellbaren Stuhl, ebenfalls von Kramer entworfen, verkauft.


Marke: Ahrend de Cirkel
Designer: Rietveld, Wim
Masse: B90 × T65



Anfragen sind unverbindlich.
Objektdetails werden Ihnen automatisch per E-Mail zugestellt.